Sonntag, 19. Mai 2019

7 Sachen Sonntag

Mein Tag in 7 Bildern - gesammelt bei CheRRy's World

 
Grünzeug abgeschnitten. Es blüht noch nicht wirklich, aber in wenigen Tagen.

 
Das ganze Wochenende im Zeichen der Ballettaufführung unserer Jüngsten (die bereits eine der ältesten in der Ballettklasse ist). Sie war zweite Solistin und spielte den Amor.

 
Schnittlauch für die Gefriertruhe klein geschnitten.

 
Zusammengehäkelt und vernäht. Es fehlen nur noch die Knöpfe.

 
Gurken- und Physalissamen herausgesucht und gesät. Es wird ja doch hoffentlich bald wärmer.

 
Beim Spazierengehen einige Nester von Gespinst entdeckt.

 
Darin befinden sich ganz viele weiße Raupen. Werden das Schmetterlinge? Oder Schädlinge? Kennt jemand sowas? Es sind ganze Sträucher befallen.
 
Schöne Woche allerseits.

Sonntag, 12. Mai 2019

7 Sachen Sonntag

Achtung: Dieser Post enthält WERBUNG !!!

Nun wieder etwas regelmäßiger. Mein Tag/Wochenende mit 7 Bildern. Gesammelt bei CheRRy's World.


Mich gefreut. Wir waren gestern bei einer Hochzeit eingeladen. Hier noch schnell das Geschenk am Morgen verpackt.


Das wirklich schöne Tischkärtchen bewundert. Die Serviette wollte man kaum benutzen.


In der Nacht nach dem Heimkommen festgestellt, dass beim Gottesdienst ein Lektor ausgefallen ist, und ob ich nicht noch schnell einspringen könnte. Na, warum nicht ...


Taxifahrten für die Kids: Zur Ballettschule und wieder retour. Nächste Woche ist die Aufführung, deshalb gibt es derzeit eine Vielzahl an zusätzlichen Proben am Wochenende.


Im Auto höre ich gerade dieses Hörbuch. Es ist der 2. Teil von insgesamt vier Teilen. Und es ist soooo spannend. Da wünschte ich mir manchmal, dass die Fahrt noch einige Minuten länger dauern würde. Teil 1 habe ich auch bereits gehört. Ein wirklich tolles Buch. Sehr gut gelesen von Svenja Pages. Gewonnen habe ich das Hörbuch bei lovelybooks. Das werde ich mal in einem anderen Post darstellen.


Mit den Kiddies gespielt. Und wenn man etwas übernächtigt ist, ist das Verlieren einfach und vorprogrammiert.


Man hört ja immer von der kollektiven Intelligenz von Bienen. Dass sie untereinander kommunizieren. Sich selbst organisieren usw. Aber manchmal frage ich mich, ob ich genau den Stock ohne Gehirnmasse erwischt habe. Heute - heute! - schwärmte der Stock. Bei diesem wahrlich "schönen" Wetter. Ich denke, dass sie eigentlich wissen müssten, dass sie im Regen sterben. Also den Schwarm eingefangen. Leider habe ich ihn erst spät entdeckt, und deshalb lagen am Boden schon viele tote Bienen. Es wird sich in den nächsten Wochen zeigen, ob sich der Rest von diesem Irrsinn erholt. 

Schöne Woche allerseits !

Donnerstag, 9. Mai 2019

Der Sommer kann kommen!

Beim Stoffhändler meiner Träume habe ich beim letzten Mal gegen meinen Vorsatz gehandelt und wieder einen Stoff gekauft, obwohl ich mir vorgenommen hatte, die vorhandenen Berge abzubauen. Aber ich konnte nicht widerstehen.
 
 
Sehr weicher Jersey  mit angenehmen Muster und genau meiner Farbe.
 
 
Der Schnitt ist mein Lieblingsshirt-Schnitt, verlängert zu einem Kleid. Und damit diese Fotos entstehen konnten, musste ich einige Fehlversuche erleiden. Gestern hatten wir kurz ein wenig Sonne. Natürlich war niemand zuhause, der mich hätte fotografieren können. Deshalb:
 

 
mit ausgestrecktem Arm,

 
mit zwei ausgestreckten Händen,

 
irgendwie haltend,

 

 
den Selbstauslöser testend,

 
den Selbstauslöser mit Überbelichtung,

 
passende Lichtverhältnisse, aber sonst unbefriedigend.

 

 
Deshalb: Zenzi musste fürs Foto Modell stehen. Was soll's.

 
Ein einfacher Ausschnitt in Wickeloptik.

 
Interessierte Zaungäste, die nicht wirklich helfen wollten.

 
Und verlinkt habe ich mich heute bei Du für Dich am Donnerstag und bei Create in Austria.