Sonntag, 17. Januar 2021

Tulpen vom Markt

 War gestern zufällig einmal in der Stadt. Da war Markt. Und ich habe mir - um den Lockdown-Wahnsinn etwas aufzuheitern - einen Strauß Tulpen gekauft. Sie sind zwar noch nicht aus Österreich,  aber zumindest aus Europa. 


Verlinkt bei Friday Flowerday


Donnerstag, 14. Januar 2021

Weste in lila

Die lila Weste ist fertig !!! Yeah!! Was lange währt, wird manchmal gut.

Das Muster ist einfach vier glatt, zwei verkehrt. Sieht ansprechend (für mich) aus und dehnt sich passend.


Sie liegt angenehm an und ist sehr dünn. Ich mag dünnere Westen lieber.


Und das schönste: Das ist der Rest aus der Wolle. Mehr ist nicht mehr übrig.


Die Handtücher sind auch fertig genäht.


Habe mir aus meinem Weihnachtsgeschenk von Graziela etwas Neues zugeschnitten.



Einen Hoodie von Fadenkäfer. Aber ich mache ihn mit Zipp.


Und weil ich noch so einen ähnlichen Stoff herumkugeln hatte, der sich als Hoodie gut eignen würde, habe ich gleich einen zweiten zugeschnitten.


Diese Näherei zeige ich dann beim nächsten Mal.

Und weil heute Donnerstag ist, verlinke ich es gleich bei DU für Dich am Donnerstag.
 

Donnerstag, 31. Dezember 2020

UFO Abrechnung 2020

Wie schnell das Jahr immer wieder verrennt. Obwohl es durch Corona in diesem Jahr wesentlich entschleunigt war, ging es trotzdem sehr schnell. Gesammelt wird bei Valomea, der ich sehr dafür danke, dass sie uns immer motiviert, weiter zu machen!


So sieht die Liste nach diesem Jahr aus. Ich bin sehr zufrieden. Es ist doch einiges bunt geworden. Einiges sehe ich auch 2021 wieder.


Stolz bin ich auf den Restequilt, der schon einige Jahre herumkugelte.


Auch der Mysteryquilt ist fertig. Ich habe ein Bild davon zu Patchwork Professional gesendet - es ist in dieser Ausgabe unter Leserforum zu finden. Freu, freu!!!


Ja, was bleibt: vier begonnene Quilts und ein Stickbild. Das ist überschaubar! (heißt nicht, dass ich 2021 damit fertig werde ...)


Das ist meine Materialliste: Material, das irgendwie angeschafft (gekauft, geschenkt) wurde und auf die Verarbeitung wartet. Die ist sportlich.


Dann habe ich heuer eine neue Tabelle angelegt. Ich möchte auch all jene Werke aufschreiben, die ich beginne und auch fertig bringe. Ich denke, das wird ein schöner Überblick.


Habe auch schon eine Idee für die letzte Kategorie. Ist aus dem aktuellen Patchwork Professional und spricht mich mächtig an. Ich erhalte zwar das Paneel nicht, das hier verwendet wurde. Ich denke, es geht aber auch mit einem ähnlichen.

Auf der letzten Liste stehen mittlerweile auch zwei Babydecken für meine Neffen (Zwillinge), die im April Geburtstermin haben. Ich denke, da darf ich mich bald dransetzen.


Das T-Shirt wurde gestern noch fertig. Das Material dafür befindet sich auf keiner Liste. Wurde vor Weihnachten noch angekauft.


Der Schal ist aus der restlichen Wolle vom Dreieckstuch. Damit nicht wieder Restwolle herumliegt. Nun ist alles verbraucht. Wurde auch gestern fertig.


Das einzige (!!!!) begonnene Strickstück - die lila Weste, die befand sich schon einige Male auf der UFO-Liste. Das ist der Ärmel - kann man ja wirklich gut erkennen. 


Auch nicht auf der Materialliste befindet sich dieser Frotteestoff, ebenfalls vor Weihnachten angekauft. Ein Rest aus meinem Lieblingsgeschäft. (Ich kaufe fast immer Reste, die kosten nur 50 % vom Ursprungspreis und sind meist größer als angegeben). Da seit Corona die kleinen Handtücher (Gästehandtücher) bei uns Zuhause regen Zuspruch bekommen, werde ich da noch einige fertigen. Sie sind wirklich praktisch, da wir nun wirklich öfter Hände waschen und die schnell zum Wechseln sind und mehr davon in die Maschine passen.

Also auch ich werde 2021 wieder bei den UFO-Sammlungen von Valomea vorbei schauen. Ich denke, das wird spannend.

Und weil heute Donnerstag ist, treffe ich auch die Du für Dich am Donnerstag-Gruppe!

ALLES GUTE, GLÜCK und GESUNDHEIT für 2021 !!!