Sonntag, 13. August 2017

7 Sachen Sonntag

Mein unspektakulärer, lazy  Sonntag in 7 Bildern - gesammelt von GrinseStern.


Den Ausschnitt meiner Weste aufgenommen und gestrickt. Es fehlen nur noch wenige Schritte bis zur Fertigstellung.


Im Dschungel - den andere Menschen Hochbeet nennen würden - habe ich zwei Schätze gefunden: ...


... zwei Melonen. Der Samen war schon mehrere Jahre alt und ich dachte, er würde nicht mehr aufgehen, aber siehe da. Unter Gurken- und Zucchini- und Paradeisergestrüpp waren diese beiden hübschen versteckt. Freigelegt. Und hoffe, dass sie noch reifen vor Ende des Sommers. 


Meine Lieblingspflanze gegossen - die dürften auch schön langsam reifen. Geduld ist nicht gerade meine Stärke.


Restmüll entsorgt.


Äpfel gesammelt - morgen in der Früh soll ein Apfelkuchen her.


Den Kampf gegen den Buchsbaumzünsler aufgegeben - im Frühjahr noch mit Pestiziden bekämpft, aber heute den Buchsbaum endgültig den Tod erklärt und abgeschnitten. Die Staude war schon über einen Meter hoch. Da blutet mein Herz.

Restlicher Sonntag - viel lesen, rasten, ein wenig Paper Piecing (eventuell) ...

Kommentare:

  1. Oh wie schön... auch unspektakulär ist toll... die Äpfel machen echt Lust auf einen leckeren Apfelkuchen, hm vielleicht mit Streusel? Als ich heute unterwegs war, hatte ich mein Strickzeug auch dabei, aber dann doch nichts gestrickt. So passiert es, dass ich seit Monaten an einem Tuch stricke... lach! Ich weiß sehr schnarchig.
    Liebe Grüße jacky

    AntwortenLöschen
  2. Hej,
    dein Strickprojekt sieht spannend aus, ich mag westen total :0) da bin ich mal gespannt! und apfelkuchen geht ja immer...lecker...von den Melonen wäre meine Tochter ganz begeistert :0) schöne entdeckung! Hab einen schönen Wochenanfang und ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  3. Und das nennst du "lazy"... :D
    Schade um den Buchsbaum, aber gegen den Zünsler ist man glaube ich einfach machtlos. =/

    AntwortenLöschen
  4. So eine Überraschung im Beet ist doch wunderbar (vor allem für mich, die eher einen "braunen" als einen grünen Daumen besitzt)! Ich drück dir die Daumen, dass die Melonen noch reifen!
    Liebe Grüsse,
    Regula

    AntwortenLöschen