Sonntag, 30. Dezember 2012

7 Sachen Sonntag

7 Sachen, die ich heute benutzt, betrachtet und vor allem genossen habe - nach einer Idee von Frau Liebe. Heute war es ein sehr erholsamer und ruhiger Sonntag, wie man sich die Tage zwischen Weihnachten und Neujahr eben vorstellt.


Am Morgen: Sonne, Frost, minus 6 Grad und sehr schön !!!!


Zum Frühstück: Tee aus dem Tee-Adventkalender. Es ist dies ein Adventkalender von der Firma Sonnentor (produziert Tees, deren Zutaten in der Region angebaut werden - Waldviertel). Heute hatte ich: Zaubertrunk. Der Adventkalender war ein Geschenk einer großen Bank an ihre Mitarbeiter. Ich hatte eine Quelle, die mir gleich drei Packungen gesichert hat, obwohl ich nicht einmal Kunde dort bin. Schmeckt trotzdem sehr gut.


Das Geschirr vom gestrigen Großbesuch aus dem Gespirrspüler in den "schönen" Kasten geräumt.


Den Stofftieren eine Runde Ringelspiel spendiert.


MEIN WEIHNACHTSGESCHENK AUSGEPACKT UND AUSPROBIERT !!!! Eine Bernina 550QE. Habe gleich einige Sachen repariert, die schon wochenlang neben der Nähmaschine gelegen haben. Ich wollte schon lange eine Bernina, da der Motor sehr stark ist und dadurch bei Patchworkdecken regelmäßiger näht.


Spaziergang in der Nachmittagssonne. Wenn ich es nicht genau wüsste, würde ich niemals vermuten, dass diese frühlingshaften Moosflechten am 30. Dezember fotografiert wurden.


Etwas Goldregen abgepflückt und die Hoffnung, dass er zu blühen beginnt und die Küche etwa aufhellt.

ALLES GUTE IM NEUEN JAHR !!!!

Kommentare:

  1. Boa, das ist ja ein Wahnsinns-Geschenk! Gratuliere!
    Ich überlege gerade, ob ich nicht doch meine alte Nähma nochmal zur Reparatur bringe, weil ich mit meiner relativ neuen Singer Curvy nicht so zufrieden bin, drei dünne Stofflagen sind ihr schon zu viel :-/
    Dir auch alles Gute!
    Judy

    AntwortenLöschen
  2. Wow, ein tolles Geschenk! Viel Spaß damit!
    Das Bild mit der Morgensonne ist richtig schön. :)

    AntwortenLöschen