Sonntag, 14. Januar 2018

Neues Jahr - Besinnung auf Altes, aber Bewährtes

Nach einer wirklich langen Pause, in der ich mir klar wurde, dass das Posten wieder mehr dazu dienen sollte, mein Gebasteltes/Genähtes/Gewerkeltes/Gemaltes unter die Leute zu bringen, zeige ich euch heute mein heutiges Nähwerk.

In den Weihnachtsferien war ich nach langer Zeit im Stoffgeschäft meines Vertrauens und habe mir einen ganzen Stapel Reststoffe mitgebracht. Hier erste Ergebnisse:
 
Ein Loop aus einen wirklich leichten, dünnen Baumwollstoff:

 
Aus einem Stück Jersey, 70 cm lang, habe ich dieses Shirt gezaubert. Leider musste ich an der Vorderseite stückeln. Bin aber trotzdem sehr zufrieden mit meinem Ergebnis. Ohne Schnitt. Einfach Schere ansetzen, schneiden und nähen. Eine Stunde wirklich gut investierte Zeit.


 
Ich find' den Stoff auch wirklich hübsch. Füchse, Rehe und Waschbären - den Eulen-Hipe kann ich eh nicht mehr sehen. Der Jersey ist außerdem nicht zu dick und deshalb angenehm zu tragen.

 
Und weil ich mich wirklich darüber freu', zeig ich es auch bei Create in Austria.

Kommentare:

  1. Schön von dir wieder einen Post zu sehen,freu, freu, es war immer ein lieb gewordenes
    Sonntags Ritual - dein Sonntagspost, und das hat mir wirklich gefehlt.
    tolle Sachen hast du genäht,
    ich wünsche dir einen guten Wochenstart
    Hermine

    AntwortenLöschen
  2. Ich freu mich wie Bolle, dass du wieder da bist. Hab dich echt vermisst. Und dann bringst du auch gleich so tolle Sachen mit. Der Loop hat ja wunderschönen Stoff und das Shirt ist ein super schöner Schnitt... ganz genial. Ich muss auch wieder mehr nähen. Hoffe, dass ich dieses Jahr auch wieder kreativer werden. (bin schon dabei)
    Liebe Grüße Jacky

    AntwortenLöschen
  3. Zufällig gefunden über Create in Austria und gleich alles durchgestöbert.
    So schöne Sachen hast du da schon gemacht.
    Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  4. Schön, wieder von Dir zu lesen! Dein _Shirt gefällt mir total gut...und ohne Schnittmuster????!!!!!Hammer!! Auch der Loop ist sehr hübsch. Zu Deiner Frage, wie gross denn mein Stern ist: eine Seite einer Raute misst 2,5cm.
    Ganz liebe Grüsse
    Marina

    AntwortenLöschen
  5. Wow! Ohne Schnitt! Das ist dir wirklich gelungen!
    Liebe Grüße!
    Kerstin

    AntwortenLöschen