Sonntag, 25. Januar 2015

7 Sachen Sonntag

7 Sachen, die ich heute betrachtet und genossen habe - gesammelt bei GrinseStern.

Ein ruhiger Sonntag, nach einer hexischen Woche genau das richtige!

 
Etwas Geklimpere!
 
 
Das Buch verschlungen! Niederösterreichischer Autor schreibt über Schicksale der Jenischen (einem zigeunerähnlichem Stamm in Niederösterreich, dem es nicht immer leicht fiel zu überleben). Tolle Geschichte! Einmal auch ein gutes Ende !! Wer sich für mehr interessiert: "Fuchserde" ist zu empfehlen.
 
 
Einige Runden "Wie verliere ich am schnellsten !!!", auch Skipbo genannt.
 
 
Kuscheltime, obwohl Mäuschen den 11. ansteuert !!!
 
 
Quadrate aus Altkleidung und anderen Stoffresten geschnitten. Und auch einige zusammengenäht. Decke wird aber noch etwas dauern, das Schneiden gestaltet sich etwas schwieriger, da Plüsch und Jersey sich mit Matte und Rollschneider nicht gut zu schneiden sind und ich oft mit der Schere hantiere.
 
 
Ein Ministrantengewand aus der Kirche mitgenommen, weil der Saum heruntergerissen ist. Und nun von mir hinaufgesteppt wird.
 
 
Am Abend habe ich mir fix vorgenommen, an meinem Ufo weiter zu stricken. Ich habe mir vorgenommen, jeden Tag mindestens 6 cm zu stricken, damit ich in diesem Jahr fertig werde. Ich rede hier von einer einfachen Weste, aber die Wolle ist so dünn, dass das Stricken einer Reihe einer Ewigkeit gleicht !!!

Kommentare:

  1. Das Buch hört sich wirklich gut an!
    Das scheint dann ja eine richtige Herausforderungen zu sein. Die Weste sieht bisher aber schon schön aus, da wird sich die viele Arbeit sicher lohnen.
    GLG vom Cocolinchen! :-)

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein schöner kreativer Sonntag mit Klavierspiel, lesen und nähen...
    Ich würde auch so gerne ein Instrument spielen können... ;o(
    Einen schönen Sonntagabend wünscht
    Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  3. Bei uns heißt die (nicht mehr mobile) ethnische Minderheit auch Jenische. Zigeuner darf man aber glaub ich nicht mehr sagen. Ich neige dazu, im Zweifelsfall zu fragen, wie jemand seine Volksgruppe/sonstige Zugehörigkeit genannt haben möchte. ;-)
    LG
    Centi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sorry. Wollte niemanden beleidigen oder zu nahe treten. Habe den Ausdruck einfach aus dem Buch übernommen. Wenn ich es jetzt so lese, kommt es mir eh sehr diskriminierend vor.

      Löschen
  4. huhu :)

    ach, ich würd auch gern etwas musizieren können. ich glaub, da mach ich mal ein projekt für mich draus ;o)
    solch ein gemütlicher sonntag bei euch!!! <3


    lg tina

    AntwortenLöschen
  5. Ein erholsamer Sonntag, was will man mehr, nur schade das er so kurz ist ;-) Viele Grüße lässt dir da - Frau Mama ;-).

    AntwortenLöschen
  6. Dein Sonntag sieht wirklich wunderbar kuschelig und gemütlich aus! Aber nach deiner Blessur letzten Sonntag hast du dir das ja auch wirklich verdient ;)
    Kuscheltime mit fast 11 ist wirklich schön, ich wünsche dir das das noch lange so bleibt :)
    Liebe Grüße,
    Svenja

    AntwortenLöschen
  7. ohhh die Weste wäre bei mir schon längst in der tiefsten Schublade gelandet...das ist ja gar nicht meins, wenns nicht schnell voran geht... Du erhälst also meinen vollsten Respekt dafür! Ich bin gespannt, ob sie dieses Jahr dann auch fertig wird *lol* Halt uns auf dem Laufenden!

    Eine schöne Woche wünsche ich und einen lieben Gruß von Lari

    AntwortenLöschen