Sonntag, 27. Januar 2019

7 Sachen Sonntag

Mein Tag in 7 Bildern - gezeigt bei CheRRy's World.

 
Wenn sich die ganze Welt im Bett gerade zum zweiten Mal umdreht, fährt meinereiner und holt die Kinder vom Schulball ab.
 
 
Teebeutel in die Box nachgeschlichtet. Im Winter läuft's mit dem Tee so richtig gut.
 
 
Kuchenreste fürs Frühstück hergestellt. Wenn Mäuslein keinen Gugelhupf will und stattdessen lieber Apfelkuchen, na dann wird alles beide gebacken. Und es kommt trotzdem alles weg.
 
 
Zwei neue Rosetten zugeschnitten.
 
 
Neue Deko für die Küche - Winter mit Übergang Richtung Frühjahr. Auch wenn es draußen nicht danach aussieht.
 
 
Auf der Fensterbank einen freundlichen Zeitgenossen beim Trinken erwischt. Da weiß ich immer nicht, was tun. Rausschmeißen - der sichere Tod. Im Zimmer lassen - ein ewiges Geflatter gegen die Lampe (führt zum Irrsinn und späteren Tod). Was tun?
 
 
Jetzt kommt die Zeit, wo wir alle gerne wieder was frisches Grünes wollen, deshalb ab heute wieder jeden Tag Kresse ansetzen.
 
 
Bonusbild:
 
 
Angeregt von Augensterns Entrümpelungsparty habe ich mal mein seit 25 Jahren unangetastetes CD-Regal durchforstet. Das war der erste Durchgang. Die meisten CDs habe ich mehr als 10 Jahre nicht mehr in der Hand gehalten. Der Großteil wurde für Hörübungen für meine Schüler angekauft - wir haben nun ein Smartboard und ich kann auf jeden beliebigen Titel zugreifen. Deshalb habe ich für diese CDs wirklich keine Verwendung mehr. Werde sie in den nächsten Tagen verkaufen/verschenken/weitergeben. Und dann schaue ich nochmal durch. Hatte eine Menge CDs in der Hand, bei denen ich noch nicht genau wusste, was tun. Aber ich denke, wenn ich sie die letzten 10 Jahre nicht hörte, werde ich sie definitiv nicht in den nächsten 10 hören.
 
Schöne Woche allerseits.

Kommentare:

  1. Hi, hab dich verlinkt - schreibst du mir bitte ein Mail mit deiner E-Mail adresse (seh ich nämlich nicht)sydney1406@gmail.com
    Schau ob du für deine CD's bei Momox (app) noch etwas bekommst. Ich hab da eine Menge Bücher noch angebracht.
    GLG, Geraldine

    AntwortenLöschen
  2. Och jöh, das Käferlein! Ich schmeiße die immer vorsichtig raus und hoffe, dass sie draußen eine Ritze zum Verkrabbeln finden, bevor sie erfrieren. Wenn nicht, hat vielleicht ein Vogel noch einen kleinen Snack. Im Zimmer sterben sie auf jeden Fall auch und da kommt niemand, der sie auffrisst. Außer, man hat einen Katze.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    vielen Dank für deinen Kommentar auf meinem Blog. Leider kommt er als No-reply-Comment by mir an und ich kann nicht antworten.
    Zudem fehlen hier auf deinem Blog die grundsätzlichen Dinge zum Datenschutz, wie zB ein Impressum.
    Außerdem ist dein Blog nicht "sicher", weil noch nicht umgestellt. Schade, ich hätte dich sonst gerne bei mir in die Blogliste aufgenommen.
    LG Doris :o)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,
    habe gerade mal nach Deinem La Passacaglia geguckt. Herrliche Farben hast Du gewählt! Das ist eben ein langandauerndes Projekt.... Nähst Du denn im Moment daran?
    LG
    Valomea
    PS: Doris hat Recht... ;-)

    AntwortenLöschen