Sonntag, 4. Dezember 2022

1000+ Teile raus - Teil XXII



In unserer Küche gibt es ein Regal, wo Rechnungen zwischengelagert, Gutscheine gesammelt ... wird. Darauf befindet sich ein kleine Schachtel mit gesammelten Mitglieds- und Visitenkarten.


Es wird vor allem dazu gesteckt und kaum durchgesehen.


Deshalb habe ich nun 20 Karten und zwei angebrochene Tuben (???) entsorgt.


Das gibt in meinem Raus-Kästchen-Feld wieder einen tollen Sprung nach vorne. Ich stehe bei 956 Teilen.


Und ich freue mich darüber. Bisher hat mir nicht ein entsorgtes Ding gefehlt. Im Gegenteil, ich freue mich über die entstandenen Lücken in den Regalen.

Gesammelt bei Valomea.

Mittwoch, 30. November 2022

1000+ Teile raus - Teil XXI

 Und täglich grüßt das Murmeltier ... wir haben in der Speis ein Regal, welches wirklich gerne als Ablage für ALLES verwendet wird. Und von Zeit zu Zeit ist es Zeit zum Abräumen.


Viele Dinge gingen an ihren richtigen Platz zurück.

53 Dinge verließen im Müll das Haus.

Es mag auf den ersten Blick nicht wirklich weniger aussehen, aber es ist doch um einiges luftiger geworden.

Ich stehe nun bei 920 entsorgten/verschenkten/verkauften Dingen (ich zähle kein Verbrauchsmaterial, sondern wirklich nur langfristige Dinge des Haushalts). Die 1000 schaffe ich noch bis Jahresende.

Verlinkt bei Valomeas Entrümpel-Sammelstelle.

Montag, 28. November 2022

Die Weste ist fertig !!!

Die Weste habe ich kurz vor Weihnachten voriges Jahr begonnen. Die Wolle ist angenehm weich, schwarz und mit Nadeln 2,5 zu verarbeiten. Und da liegt auch der Hund begraben: schwarz und Nadelstärke ...


Aber nun ist sie fertig! Unglaublich, aber wahr.


Ich habe sie länger gestrickt. Ich mag es, wenn die Weste über den Hintern reicht und sich angenehm ankuschelt. Angestrickter Schalkragen.


Dieses Mal auch 7 Knöpfe. Da ich ja auf dem Trip Ich-kaufe-so-wenig-wie-möglich-zu bin, habe ich in der Knöpfekiste gekramt und 7 ähnliche Knöpfe gefunden. Alle in dunkelblau/schwarz gehalten. Gleiche Größe. Fällt kaum auf, weil der Kragen sie verdeckt.

Gestern machten wir einen spontanen Ausflug nach Mariazell. Sie ist eine beeindruckende Wallfahrtskirche in den Voralpen, an der Grenze zwischen Niederösterreich und der Steiermark. Der Adventmarkt war auch ansprechend. 


Und das Wichtigste: ES GAB SONNE !!!!


Deshalb verlinkt bei Antetannis Ganzjahresbingo: Gegen die Novembertristesse-Feld bemalt.

Verlinkt bei Antetanni und Creativsalat.