Sonntag, 14. Februar 2016

7 Sachen Sonntag

Mein Tag in 7 Bildern - zumindest ein Teil meines Tages. Viele andere Tage seht ihr bei GrinseStern.

Heute nur nebelig und grau in grau. Deshalb alles etwas trübsinniger.

 
Die Valentinsblumen vom Freitag neu umgewässert.
 
 
Täglicher Kontrollblick in meine kleine Samengärtnerei. Hier: Porree - wie man unschwer erkennen kann.
 
 
Mein erwachsener Neffe hat mir beim Auflegen der Teile zugesehen.
 
Neffe: "Wos mochst du do?"
Ich: "Bled spün, glaub i."
Neffe: "Schaut für mi eh a so aus."
 
Beim Auflegen bin ich etwas gaga geworden. Irgendwie geht sich nicht alles aus. Und es gibt Lücken, wo eigentlich keine sein dürften !!! Ich näh mal, und dann sehen wir weiter !!!
 
 
Einige Teile hab' ich ja mittlerweile auf Dreiecke zusammengenäht. Die fertigen Dreiecke schaffe ich aber nicht einmal in einer vernünftigen Bruchzahl wieder zu geben, weil sie so klein (Nenner so groß) ist.
 
 
Daneben läuft meine neue Errungenschaft. Hab' mir diese Woche für mein Nähzimmer einen CD-Player gekauft. Vor der Bücherei gibt es immer so einen Flohmarktstand mit ausrangierten Büchern, DVDs und CDs. Habe mir ein Hörbuch um 50 Cent gekauft. Das läuft jetzt neben dem Nähen. Geht in diesem Fall jedoch glaube ich nur, weil ich das Buch schon kenne. Sonst würde mir (wegen des Lärmpegels der Nähmaschine) jeder zweite Absatz fehlen.
 
 
Bauernschnapsen mit den Kindern. Wenn jemand jemanden braucht, gegen den man immer gewinnen kann, ladet mich ein. Ich bin der perfekte Verlierer.
 
 
Abendlektüre. Österreichischer Autor. Bin gespannt.

Kommentare:

  1. cooler Neffe ;)
    Den Porree hab ich voll erkannt ;)
    Ui, das wird wieder eine schöne Decke :)
    GLG, Geraldine

    AntwortenLöschen
  2. unfassbar für mich, dass das mal eine Decke werden soll :) ich bin ein Hörbuchjunkie, nähen und werkeln geht fast nicht ohne. mit lieben Grüßen Ulrike

    AntwortenLöschen
  3. Hihi, der Neffe! :D
    Ich starre auch ganz gebannt auf diese Millionen von Winzigteilchen... daraus eine Decke zu nähen find ich unglaublich! Aber die wird bestimmt wunderschön. :)
    LG
    Centi

    AntwortenLöschen
  4. Oh, wenn ich die vielen kleinen Teile sehe traue ich mich gar nicht erst anzufangen. Bin mal gespannt wie das Endergebniss aussieht.

    Liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  5. Die schönen Blumen bringen aber Farbe in den Tag! :-)
    Die vielen kleinen Teile sehen nach viel Arbeit aus. Meine Güte, da würde ich die Geduld verlieren. ;-)
    Viel Spaß mit dem Buch!
    GLG vom Cocolinchen!

    AntwortenLöschen
  6. Oh mein Gott - diese vielen Teile sollen eine Decke werden? Ich bin voller Bewunderung, ich habe mich schon mit einer Decke aus Streifen sehr schwer getan. Ich bin sehr gespannt, wie sie dann einmal aussehen wird.

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  7. Mögen Porree (sieht man sofort, wenn man weiß, dass es kein Gras ist...) und Decke wachsen und gedeihen. Eines habe ich vermisst: Den Trübsinn!
    Eine schöne Woche für Dich!
    Deine Sarah

    AntwortenLöschen
  8. Lach! War mir sofort klar, dass das Porree ist! Vermutlich hätte ich es als Unkraut entsorgt ...
    Ein Hörbuch beim Nähen stelle ich mir auch schwierig vor. Obwohl das Buch fantastisch ist.
    GLG, Kerstin

    AntwortenLöschen