Sonntag, 28. Februar 2016

7 Sachen Sonntag

Mein Tag in 7 Bildern - eigentlich nur mein Vormittag. Viele andere findet ihr bei GrinseStern.

 
Samstag Vormittag - Karottenkuchen - verschwunden am späten Nachmittag.
 
 
Samstag Vormittag - Marillenkuchen - gänzlich verschwunden am Samstag Abend. Deshalb heute Vormittag noch einmal einen Marillenkuchen gebacken. Der hält hoffentlich bis morgen Nachmittag. Weil ja der gröbste Gusto darauf gestillt sein müsste.

 
Blumenzwiebel und Gemüsesamen herausgesucht, welche ich bis Ostern noch pflanzen möchte. Dies Körberl ist das Ergebnis. Zwiebel kommen noch diese Woche hinein - laut Mondkalender diese Woche sehr günstig. Blumenzwiebel und -samen und Radieschen und Salat säe ich dann nächste Woche (Mondkalender spricht).
 
 
Beim Blumengießen diesen 1 m langen Büschel weggeschnitten, weil die Pflanze immer umgefallen ist. Dabei ist mir eingefallen, dass ich was probieren könnte:
 
 
Einige Stämme eingewässert, vielleicht bilden sie ja Wurzeln und dann versuche ich sie neu einzupflanzen.
 
 
Dieses Werbegeschenk ausgepackt. Steht nun im Nähzimmer. Habe noch keinen passenden Haken. Ist auch im Stehen schön.
 
 
Genäht. an meiner Decke.
 
Restliche Pläne für diesen Sonntag:
 
Fotos für die Schulhomepage bearbeiten und hochladen.
Nähen mit der Nähmaschine und mit der Hand.
Meinen Schal weiterstricken - es fehlen noch ca. 30 cm.
Einen Spaziergang machen - heute kein Regen und kaum Wind.
Eure Blogs durchsehen.
Eine Kurzgeschichte schreiben - ist schon begonnen, es fehlen noch ca 15000 Anschläge und das Korrekturlesen.
Den Tag genießen !!!!
 
Schöne Woche allerseits !!!

Kommentare:

  1. Oh, der Marillenkuchen. Also das kann ich ja verstehen, dass der so schnell verdunstet ist!
    Teilweise ist Bambus ja nicht tot zu kriegen - könnte gut sein, dass deine Rechnung aufgeht. =)

    AntwortenLöschen
  2. Menno, soviel Kuchen. Ist ja verrückt.
    Liebe Grüße Jacky

    AntwortenLöschen
  3. Ich drücke die Daumen, dass die Stämme wieder austreiben. Deine Decke sieht aber mindestens ebenso vielversprechend aus. :)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Das mit den Kuchen kenne ich. Gerade aus dem Ofen und schon verschwunden. ;-)
    Aber die sehen beide so lecker aus, da ist es wirklich kein Wunder! Karottenkuchen muss ich auch mal machen. Der schmeckt immer so gut.
    GLG vom Cocolinchen! :-)

    AntwortenLöschen
  5. Da hast ja viel vor heute ;)
    Ich versteh dass der Kuchen so schnell weg ist :)
    GLG, Geraldine

    AntwortenLöschen
  6. Eine wunderschöne Decke ist am entstehen, toll! Lg und einen schönen Abend Verena

    AntwortenLöschen