Sonntag, 7. Februar 2016

7 Sachen Sonntag

Ein Teil meines Tages in 7 Bildern.

Nach der gestrigen abendlichen Geburtstagsfeier heute etwas "dasig" im Kopf. Deshalb den Tag etwas ruhiger angegangen.

 
Einen Waldspaziergang gestartet. Einige Sonnenstrahlen zwischen den Wolken gefangen.
 
 
Natürlich kann man nicht nach Hause fahren, ohne irgendetwas mitzunehmen.
 
 
Daraus gleich einen Kranz für den Weihnachtsstern geschlungen. Der Weihnachtsstern ist heuer noch so topfit, dass ich fast denken könnte, ich behalte ihn und versuche mein Glück übers Jahr damit.
 
 
Mein neues Hals"tuch" vernäht. Habe mich an die Anleitung auf der Schleife von Schachermaier Wolle gehalten, deshalb ist es für meine Verhältnisse etwas klein ausgefallen. Wird eher eine Halskrause denn ein Halstuch. Aber die Wolle fühlt sich sehr weich und angenehm an.
 
 
Wieder begonnen, VIELE kleine Teile zuzuschneiden. Zuschneiden ist so mühsam, deshalb zieht es sich wie Kaugummi. Ich habe mir aber angewöhnt, vorher alles zuzuschneiden, weil ich das Schneiden während der Näherei gar nicht mag. Deshalb heißt es: noch einige Teile schneiden.
 
 
Für den morgigen ersten Schultag nach den Ferien gepackt. Das ist ein kleiner Teil, den Mensch so für einen Schultag mit braucht.
 
 
Namen für das Firmplakat auf weiße Kreise geschrieben. Schriftart Old English. Zuerst die Namen mit dem PC auf Papier ganz normal ausgedruckt und werden nun per Hand in die vorgefertigten Schablonen hineingeschrieben. Das fertige Plakat gibt es dann nächste Woche, wenn es dann endlich hängt.

Kommentare:

  1. Das sieht doch nach einem entspannten Sonntag aus :o) So ein Waldspaziergang ist doch immer wieder Erholung pur. Ich wünsche dir eine schöne Woche.

    Liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  2. Ja, heb den Weihnachtsstern mal auf. Bei mir sind immer prächtig gewachsen und haben auch wieder geblüht, nur die Blätter sind halt kleiner. =)
    Das erste Foto gefällt mir richtig gut!
    LG
    Centi

    AntwortenLöschen
  3. Oh ich wohne leider arg in der Innenstadt und ehe ich am Stadtrand bin dauert. Das Tuch sieht toll aus. Mit Rüsche wie schön.
    liebe Grüße Jacky

    AntwortenLöschen
  4. Bei uns beginnen die Ferien jetzt erst. Schön Deine Schreiberei, bin auf das Plakat gespannt!

    AntwortenLöschen
  5. Im Wald bin ich fast täglich und trotzdem muss fast immer was mit :) das mit dem Weihnachtsstern habe ich aufgegeben, den durchs Jahr zu bringen, funktioniert gut. Nur zum blühen... habe ich noch keinen wieder gebracht?!

    AntwortenLöschen